NOVENTI ist der führende Anbieter von Software, Finanzdienstleistungen und digitalen Plattformen im europäischen Gesundheitsmarkt. Das Angebot richtet sich an alle Leistungserbringer des Gesundheitswesens, wie z.B. Apotheken, Physiotherapie, Sanitätshäuser, Pflegedienste und Arztpraxen. Wir begleiten unsere Kundinnen und Kunden in digitalen Transformationsprozessen wie dem eRezept, bieten hybride Lösungen und vernetzen sowohl die Dienstleister im Gesundheitsmarkt als auch die Menschen miteinander. Gegründet vor über 120 Jahren umfasst das Unternehmen mit Hauptsitz in München heute über 2.500 Mitarbeitende.

 

Als "ECM DMS Product Owner (m/w/d)" verantworten Sie die Einführung, Betreuung und Weiterentwicklung unseres Enterprise Content Management-Systems und Document Management Systems und unterstützen die NOVENTI Health SE bei der Sicherung und dem Ausbau der Marktposition sowie der Wachstumsstrategie. Werden Sie Teil unseres Erfolgs und bewerben Sie sich als 

ECM DMS Product Owner (m/w/d) bis zu 100% remote

  100% Homeoffice, München, bundesweit

Ihre Aufgaben:

  • Zu Ihren Aufgaben zählt die Mitarbeit im Projekt zur Implementierung des neuen ECM und DMS-Systems, sowie der Konsolidierung von Altsystemen.
  • Sie verantworten die Applikationsadministration im Betrieb und die Weiterentwicklung um neue Module und Funktionen und spezifizieren zusammen mit den Fachbereichen die Anforderungen.
  • Sie führen die Umsetzung von Workflows, Prozessen und Schnittstellen durch und koordinieren ggf. die Programmierung durch externe Partner.
  • Sie erstellen Anwender- und Prozessdokumentationen.
  • Weiterhin bilden Sie die Schnittstelle zu den Fachabteilungen und sind Ansprechpartner für interne und externe Fragestellungen zu unserer Anwendung.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung im Bereich der Informatik oder bringen gleichwertige Kenntnisse aus der Berufspraxis mit.
  • Sie besitzen ausgiebige Erfahrungen in der Arbeit mit DMS-Systemen, vorzugsweise d.3 und Docuware und sind idealerweise auch mit der Anwendung von Navision/MS Dynamics NAV vertraut.
  • Kenntnisse im Bereich des Dokumentenmanagement sowie in der Gestaltung von Prozessen und Workflows runden Ihr Profil ab.
  • Sie arbeiten gerne mit anderen Bereichen zusammen und können zwischen fachlichen und technischen Sichten vermitteln.
  • Sie arbeiten strukturiert und sind mit Change Management Prozessen vertraut.

Unser Angebot:

  • Zukunft: Sie gestalten die Zukunft in der Gesundheitsbranche aktiv mit und arbeiten mit agilen Methoden in einem innovativen IT-Umfeld.
  • Wertschätzung: Es erwarten Sie eine gelebte wertebasierte Unternehmenskultur, eine freundliche Willkommenskultur sowie ein hoch motiviertes Team!
  • Work-Life-Balance: Freuen Sie sich auf flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil arbeiten zu können.
  • Vorsorge: Diese unterstützen wir durch unser Konzept in der betrieblichen Altersvorsorge, die wir zudem auch bezuschussen. 
  • Sport & Gesundheit: Nutzen Sie ein Firmenleasingprogramm für Fahrräder und trainieren Sie in über 4000 Sport- und Gesundheitseinrichtungen zu vergünstigten Firmenkonditionen über unseren Partner Qualitrain.
  • Benefits & Vergütung: Sie profitieren von interessanten Mitarbeitenden-Rabattprogrammen und es erwartet Sie eine leistungs- sowie marktgerechte Bezahlung.
  • Weiterbildung: Gerne unterstützen und fördern wir Sie bei Ihren individuellen Entwicklungsplänen.
  • Modernes Arbeiten: Ab Frühjahr/Sommer 2022 arbeiten Sie in unserem modernen Headquarter im Trendquartier „Die Macherei“ in Berg am Laim.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Dr. Christopher Lennartz | Specialist Recruiting | karriere@noventi.de

 

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zudem nehmen wir bei NOVENTI den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Um den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (DSGVO) und damit dem Umgang mit personenbezogenen Daten gerecht zu werden, können wir Ihre Unterlagen nur per Online-Bewerbung entgegen nehmen.