NOVENTI ist der führende Anbieter von Software, Finanzdienstleistungen und digitalen Plattformen im europäischen Gesundheitsmarkt. Das Angebot richtet sich an alle Leistungserbringer des Gesundheitswesens, wie z.B. Apotheken, Physiotherapie, Sanitätshäuser, Pflegedienste und Arztpraxen. Wir begleiten unsere Kundinnen und Kunden in digitalen Transformationsprozessen wie dem eRezept, bieten hybride Lösungen und vernetzen sowohl die Dienstleister im Gesundheitsmarkt als auch die Menschen miteinander. Gegründet vor über 120 Jahren umfasst das Unternehmen mit Hauptsitz in München heute über 2.500 Mitarbeitende.

 

Sie sind offen für neue Themen, besitzen Eigeninitiative und ein gesundes Selbstbewusstsein sowie ein hohes Maß an Souveränität? Sicherheit im IT-Sektor hat für Sie einen hohen Stellenwert und Sie möchten den Bereich Security gemeinsam mit versierten Teamkollegen weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als 

(Senior) Expert Identity und Access Management (m/w/d) bis zu 100% remote

  100% Homeoffice, München, bundesweit

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind federführend für die technische Implementierung, die Architektur sowie den sicheren Betrieb und die kontinuierliche Weiterentwicklung des konzernweiten IAM-Systems zuständig.
  • In Abstimmung mit den unterschiedlichen Fachbereichen des Unternehmens verantworten Sie Bewertung, Design und Imple-mentierung von IAM Prozessen sowie die Anbindung und den Betrieb der Schnittstellen zu anderen Systemen.
  • Sie übernehmen die Projektleitung in allen IAM bezogenen Themengebieten und integrieren neue On-Premise und Cloud Applikationen in die IAM-Landschaft.
  • Die Aufgabe der Rezertifizierung der Benutzer obliegt Ihnen; zu-dem fungieren Sie als zentraler Ansprechpartner für alle Berechtigungsthemen.
  • Durch Schulungen, welche von Ihnen geplant und durchgeführt werden, sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeitenden für die Wichtigkeit dieses Themengebietes und bringen deren Kenntnisse auf den aktuellen Stand

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich der Wirtschaftsinformatik, des Sicherheitsmanagements oder des Projekt - und Prozessmanagements erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine ähnliche Qualifikation.
  • Sie konnten bereits einschlägige Berufs- und Projekterfahrung im Aufbau, der Wartung und im Betrieb von Identity Access Management Systemen sammeln.
  • Sie sind in der Lage IT-Prozesse nach ITIL zu analysieren und nach BPMN zu definieren.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse in den Bereichen BaFIN, BAIT und MaRisk.
  • Erfahrungen mit MS Active Directory, AZURE AD, Salesforce, IdP und PAM sind ein großes Plus.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Lernbereitschaft mit, um sich stets in neue und unbekannte Themen einzuarbeiten.
  • Sie sprechen fließend Deutsch.

Unser Angebot:

  • Zukunft: Sie gestalten die Zukunft in der Gesundheitsbranche aktiv mit und arbeiten mit agilen Methoden in einem innovativen IT-Umfeld.
  • Wertschätzung: Es erwarten Sie eine gelebte wertebasierte Unternehmenskultur, eine freundliche Willkommenskultur sowie ein hoch motiviertes Team!
  • Work-Life-Balance: Freuen Sie sich auf flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil arbeiten zu können.
  • Vorsorge: Diese unterstützen wir durch unser Konzept in der betrieblichen Altersvorsorge, die wir zudem auch bezuschussen. 
  • Sport & Gesundheit: Nutzen Sie ein Firmenleasingprogramm für Fahrräder und trainieren Sie in über 4000 Sport- und Gesundheitseinrichtungen zu vergünstigten Firmenkonditionen über unseren Partner Qualitrain.
  • Benefits & Vergütung: Sie profitieren von interessanten Mitarbeitenden-Rabattprogrammen und es erwartet Sie eine leistungs- sowie marktgerechte Bezahlung.
  • Weiterbildung: Gerne unterstützen und fördern wir Sie bei Ihren individuellen Entwicklungsplänen.
  • Modernes Arbeiten: Ab Frühjahr/Sommer 2022 arbeiten Sie in unserem modernen Headquarter im Trendquartier „Die Macherei“ in Berg am Laim.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Dr. Christopher Lennartz | Specialist Recruiting | karriere@noventi.de

 

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zudem nehmen wir bei NOVENTI den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Um den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (DSGVO) und damit dem Umgang mit personenbezogenen Daten gerecht zu werden, können wir Ihre Unterlagen nur per Online-Bewerbung entgegen nehmen.